Leider zeigen einige Bildergalerien etwas durcheinander gewürfelte Bilderfolgen an. 🙁

Es gibt zusätzlich noch einige Videos und leicht überarbeitete Texte. Die Einbindung der Bilder erfolgte mittels Flash, sie sind also auf iPad oder iPhone nicht zu sehen…

Für die gesamte Tour findet ihr weitere Informationen zu den einzelnen Destinationen, wenn ihr in den entsprechenden Artikeln oder nachfolgend auf die Pfade und Markierungen in den verlinkten GoogleMaps klickt. Die roten Markierung sind Stationen, an denen ich zusätzlich noch eine oder mehrere Wanderungen unternommen hatte. Die blauen Markierungen symbolisieren Aufenthalte in Städten oder Dörfern.